Maximale Einsatzhöhe statt Casino-Verbot?

Noch während die Prüfung der Casinoverbots-Initiative läuft, hat eine Person einen Gegenvorschlag in Form einer Petition beim Landtag eingereicht. Seine Idee: Spielerinnen und Spieler dürfen wöchentlich nicht mehr als 500 Franken in einem Casino ausgeben.

Das Volksblatt berichtet am 15.6.2022 darüber.

Casinoboom

Das Fürstentum Liechtenstein, mit elf Gemeinden, hat über 1’000 Geldspiel-Automaten in Betrieb und in Zukunft noch viel mehr. Weltspitze!
Antonia Frick, Vaduz, bezieht in ihrem Leserbrief vom 25.5.2022 in den Landeszeitungen Stellung.

Einschleichende, staatliche Verbotskultur

Auf der Titelseite des Vaterlands vom 21.5.2022, lässt sich Martin Meyer, als Präsident der Wirtschaftskammer Liechtensteins, entlocken: «Was uns ebenfalls Sorge bereitet, ist eine sich leise einschleichende Verbotskultur, welche einer liberalen Wirtschaftspolitik komplett entgegenläuft.» Als Beispiel nannte er die eingereichte Initiative, welche Casinos in Liechtenstein verbieten will.

Am 23.5.2022 nehmen Leser in Leserbriefen in den Landeszeitungen Stellung.